Die intuitive Benutzerführung ermöglicht ein sofortiges Arbeiten mit dem Programm. Anlegen des Patienten, Einstellen und Speichern des Patientenstatus direkt im Hauptfenster (auch per Datenimport möglich), Aufbau der Behandlungsalternativen und schon kann die erste Patientenpräsentation losgehen. Die Versorgungen können gespeichert werden und dienen zur weiteren Dokumentation oder zur Gestaltung einer Behandlungsbroschüre. Ein Benutzerhandbuch ist direkt im Programm hinterlegt und kann per Icon aktiviert werden.